Wenn das Eisen singt

Wenn das Eisen singt –

Eine Kollektiv-Musik, die auf freier Improvisation basiert, fern von stilistischen Grenzbereichen. Klang und Geräusche bilden wichtige Inhalte.

Helmuth Neuman / Trompete

John Hughes / Kontrabass

Frank Städer / Perkussion

Dietrich Eichmann / Klavier

( zu Gast aus Berlin)

Sa. 13. April 2002 20:00 monsun-Theater Friedensallee 20 22765 Hamburg – Ottensen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s