nocturne chinoise mit WuWei

Gepostet am

Am 18. März 2015 um 18:27 schrieb Hannes Wienert <mail>:

Anfang der weitergeleiteten Nachricht:

Von: Hannes Wienert <mail>

Betreff: nocturne chinoise mit WuWei

Datum: 9. März 2015 09:06:07 MEZ

An: intern – vamh <info>

Liebe Grüße! Hannes (bei Fragen bitte melden)
(mit dem Foto ist es eine Krux – wir haben einfach keines. Mir fiel einfach kein anderes ein. Da bist du leider nicht drauf.) Seht zu das ihr ein paar Tage früher aus Schweden zurückkommt.
Es regnet doch da nur!! Bei der Ausstellung gibt es Bratkartoffeln und korsischen Rotwein. Das haben die da doch gar nicht!!

"nocturne chinoise" – Fragen an den Mond
Ton-Art Ensemble mit WuWei (Sheng)

Ort: Hauptkirche St.Katharinen
Katharinenkirchhof 1, 20457 Hamburg
Zeit: 16.6. 2015 20.00h Eintritt: 12/10 Euro
Die Performance von "nocturne chinoise" – Fragen an den Mond – verbindet traditionelle chinesische und westliche Instrumente auf innovative, improvisatorische und technisch höchst anspruchsvolle Weise. Musik und Text (Gedichte des berühmten Tang-Poeten Li Bai) beziehen sich spielerisch und kreativ direkt aufeinander und setzen sich künstlerisch in ästhetisch immer neue Spannungsfelder. Die Texte stammen aus dem 8.Jahrhundert, sind aber in ihren Grundthemen wie Heimat und der Sehnsucht danach, der Poesie, der Liebe und der Hoffnung, dem Krieg und dem zerstörten bzw. verloren gegangenem Gefühl zeitlos. Dennoch oder gerade deshalb steht der bezaubernd betörende Klang der 4000 Jahre alten chinesischen Mundorgel Sheng im Mittelpunkt der Aufführung.

Wu Wei ist einer der berühmtesten Sheng-Spieler Chinas, der die alten chinesischen Künste neuartig mit aktuellen künstlerischen Strömungen zu verbinden sucht.
Es werden Pflaumenwein und Lychees gereicht!

Wu Wei (Sheng – chinesische Mundorgel) & TonArt Ensemble Hamburg

Daria Karmina Iossifova Toy Piano, Melodica
Krischa Weber Cello
Ulla Levns Violine
Nicola Kruse Violine
Georgia Hoppe Clarinette
Manfred Stahnke Viola
Thomas Österheld Bassclarinette
Thomas Niese Kontrabass
Helmuth Neumann Trompete
Michael Haase Dan Bao, Banjo
Hannes Wienert Sopransax, Sheng, Piri

Marion Gretchen Schmitz: Sprecherin

Künstlerische Leitung & Komposition: Hannes Wienert

www.wuweimusic.com

www.hannes-wienert.de

Spring Thing: Karo Shopping Music, 21. März 2015

Gepostet am Aktualisiert am

Zum Frühlingsanfang kommt ein frisches, schon über viele gemeinsame Sessions mit anderen Musikern eingespieltes Trio zur Shopping Music:

Pia Abzieher (Synthesizer)

Felix E. Mayer (Posaune)

Thomas Österheld (Perkussion)

20150313_202242_LLS

Karo Shopping Music

genau 30 Minuten Improvisierte Musik,

jeden 3. Samstag im Monat um 3 Uhr

Tonart in Zusammenarbeit der Galerie M6

Marktstr. 6, Karoviertel

Karte

karo shopping music 21. Februar 2015

Gepostet am

Karo Shopping Music

Sa 21. Februar2015
15:00 – 15:30

Ein Hauch von RaQuamaDrat

Georgia Ch. Hoppe – Ud
Peter Imig – Violine, Theremin
Julian Schäfer – Bansuri, Shakuhachi

FARBWERKE M6 KONTERKARO
Hamburg Marktstr.6
U Feldstr. oder Messehallen

Eintritt frei

www.farbwerke-m6.de
www.tonart-hamburg.de

karo shopping music 17. Januar 2015

Gepostet am Aktualisiert am

Karo Shopping Music

Sa 17. Januar 2015
15:00 – 15:30

NeujahrsTrio

Georgia Ch. Hoppe, Altklarinette
Krischa Weber, Violoncello
Hannes Wienert, Tromp-/Sopransax, Sheng

FARBWERKE M6 KONTERKARO
Hamburg Marktstr.6
U Feldstr. oder Messehallen

Eintritt frei

www.farbwerke-m6.de
www.tonart-hamburg.de

Stille Macht, 20.12.2014

Gepostet am Aktualisiert am

StilleMacht

Am kürzesten Tag des Jahres erwarten Sie 30 Minuten subtil-konzentrierte Improvisationen eines über Jahre eingespielten Trios aus…

Joachim Kamps (Klavier)

Stefan Happel (Bassgitarre)

Thomas Österheld (Klari-kussion)

Dabei spielen die Musiker so leise, dass die internen Lautsprecher des elektrischen Klaviers ausreichen: Es rumpelt und knirscht, es swingt und singt: Alles kann, nichts muss.

Karo Shopping Music

jeden 3. Samstag im Monat um 3 Uhr genau

30 Minuten improvisierte Musik

Beginn pünktich (!) 15:00 h

Galerie M6

Marktstr. 6

Karoviertel

Eintritt Frei!

Seitenschneiders Herbstgesang, Samstag 15. November 2014

Gepostet am Aktualisiert am

KARO  SHOPPING  MUSIC
Samstag 15. November 2014  /15h
Galerie M6, Marktstr.6 – 20357 HH
Dauer 30min. Eintritt frei.
 
‘Seitenschneiders Herbstgesang’
es tritt auf das Duo:
 
Sigmar Kempfle         Tenor
Hannes Wienert         Schneckenhörner, Sheng (chin. Mundorgel),
          Piri (korean. Oboe), Trompsax

Stratetics .14 am 30. November 2014

Gepostet am Aktualisiert am

StrategicsKonzertPanzerSchach
Performance mit 2 TänzerInnen und 6 mobilen Musikern 
Acht Strategen wenden frei improvisierend alle ihre geheimen Taktiken in Klang und Raum an. Miteinander, gegeneinander. Wie klingen Spieß, Fesselung, Gabel, Abzugsangriff oder Hinterhalt? Wer hält zusammen, welche Fronten bilden sich? Wer triggert was und wen an?
Kein Regelwerk wird sichtbar. Wer kennt schon die Pläne des Generalstabs  bzw. der Mitspieler ? Und bekanntermaßen kreuzt der Zufall immer alle Schlachtpläne: Freie Improvisation als absolute Geheimstrategie!
Doch die Assoziation an das Schachspiel, dem Spiel der Armeen und dem Kampf der Ideen, und andere Strategiespiele liegen zum Ende des Gedenkjahres zum Ausbruch des 1. Weltkrieges nahe. Dazwischen immer wieder Momente des Innehaltens, Emotionalen und Poetischen.
Tanz: Tünde Pasdach, Mizuki Wildenhahn
Musik: Ernst Bechert-Posaune, Nicola Kruse-Violine, Thomas Niese- Kontrabaß, Krischa Weber-Cello, Anne Wiemann – Baritonsax, Georgia Ch. Hoppe – Klarinetten und Konzept

gefördert von der Kulturbehörde Hamburg

Karte:
MUT! Theater
Amandastr. 58
20357 Hamburg
30. November 2014, 20 Uhr